Deutscher Jugendmeister siegt in Rheinbach

milardo Das DTB Jugend Tennisturnier in Rheinbach, der „Kirschbaum Cup“ im Rahmen der „YONEX junior tour“ präsentierte am vergangenen Wochenende wieder einmal Jugend-Spitzentennis. Die Turnierleitung mit Christiane Schickmann und Marius Meiszies beobachtete vor allem gute Leistungen der Teilnehmer des KHTC RW Köln, der alleine drei Finalteilnehmer und mit Christopher Thies (U 10) und dem Deutschen Jugendmeister Daniel Milardovic (U 16) zwei souveräne Sieger stellte. Kay Gödecke (Eintracht Frankfurt) konnte im Finale der AK U 12 sein Finale gar ohne Spielverlust gestalten, ganz starke Leistung. Wie immer zeigte sich der Sportpark Rheinbach als sympathischer Gastgeber mit gepflegten Tennisplätzen und serviceorientierter Gastronomie. „Turnierleitung und Teilnehmer kommen immer gerne hier nach Rheinbach“, lobt Turnierleiter Marius Meiszies die positive Atmosphäre.

Die Finalergebnisse des Kirschbaum Cups 17 in Rheinbach in der Übersicht:

U 10 w: Amelie Khanlarov (KHTC BW Köln) – Josephine Pasiut (KTHC RW Köln) 6:3 6:4
U 12 w: Lena Kersten (Godesberger TK GW) - Livia Hein (Odenkirchener TV) 6:3 6:2
U 14 w: Evelyne Warkentin (TV Sparta 87 Nordhorn) – Meike Kohler (TC Mülheim) 6:2 6:1
U 18 w: Charlotta Buß (TuB Bocholt) – Miriam Becker (TC Ville) 6:1 6:4
U 10 m: Christopher Thies (KTHC RW Köln) – Leonard Sand (TC Höhr Grenzhausen) 6:0 6:0
U 12 m: Kay Gödecke (Eintracht Frankfurt) – Lorenz Unkel (o. Vereinsangabe) 6:0 6:0
U 14 m: Finn Erdmann (TC Kaiserswerth) – Paul Frederichs (Bonner THV) 7:6 6:4
U 16 m: Daniel Milardovic (KTHC RW Köln) – Mats von der Forst (Viersener THC) 6:4 6:1
U 18 m: Niklas Müller (TC Raadt) – Ole Valkyser (Odenkirchener TC) 7:6 7:6